Kitchen

Die Küche 2015 – wo gehen die Trends hin

Vergangene Woche war ich auf der IMM – der internationalen Möbelmesse in Köln unterwegs  und habe mich für euch umgeschaut.

Wie sieht sie aus, die Küche 2015? Wo geht der Trend hin?

Die Fotos sind alle auf der Living Kitchen entstanden. Auf dem oberen Foto seht ihr eine weiß-matte Küche von Leicht Küchen mit einzelnen schwarzen Elementen – also passend zum aktuellen Schwarz-Weiß-Trend. Diese, gefühlt fast schwebende Küche unten im Bild mit einzelnen Kupfer-Elementen ist von rational Küchen und zählt mit zu den Highlights der diesjährigen Living Kitchen.

Küche-Rational-co

Neben den zahlreichen Möbelhallen habe ich mich somit länger in der Living Kitchen aufgehalten und mich von aktuellen Küchentrends inspirieren lassen.

Und die Inspiration ist bei mir in vollen Zügen angekommen.

Hach, ich liebe einfach Küchen… die Küche ist auch bei uns zu Hause ein ganz besonderer Ort, an dem ich mich gerne aufhalte. Ich mag ganz besonders offene, großzügige Wohnbereiche, in die die Küche integriert ist. Aber auch kleine Küchen haben ihren Reiz.

Und wenn ich ehrlich bin, klar gefällt mir unsere Küche noch immer sehr gut, aber bei diesen traumhaft schönen Küchen, die ich auf der Living Kitchen gesehen habe, könnte ich gerade schon wieder mit einer neuen Küchenplanung beginnen.

Neben ein paar Videos, die ich so nebenbei gedreht habe (haha klar, ist mein tägliches Geschäft… oh schön wäre es… ich habe mich also an die ersten Videos getraut und ich sage euch – ich bin fast gestorben. Wie man auf den ersten Videos für Planungswelten auch unschwer erkennen kann.  ;-)

Ich halte kurz fest – die Küche 2015:

  • wird wieder matt bis supermatt
  • hat bei Bedarf ab und an wieder Griffe, wobei grifflose Küchen nach wie vor total im Trend sind
  • wenn Griffe, dann zeichnen diese sich durch außergewöhnliche Strukturen oder Formen aus, wie ihr unten auf dem Bild mit den kupferfarbenen Griffen sehen könnt
  • ist nach wie vor ganz oft Weiß, aber auch Grau und ab und zu Schwarz
  • hat oft eine dünne Slim-Line Arbeitsplatte in Weiß oder Grau, aber auch die klassische 4-cm Arbeitsplatte ist immer noch sehr beliebt
  • Steinarbeitsplatten, wie z.B. Quarz- oder Naturstein von Lechner sind ebenfalls stark im „Kommen“
  • das Material Kupfer ist nun in der Küche angekommen … bei Wasserhähnen, Griffen etc.
  • Spülbecken werden in 2015 sehr oft flächenbündig eingebaut, wie mir Villeroy & Boch verraten hat und…
  • man verzichtet bei Spülbecken häufig auf Abtropffläche, d.h. man hat nur noch ein Spülbecken, was gerade bei kleinen Küchen ein zusätzlicher Platzgewinn der Arbeitsfläche bedeutet.

Auch wenn dies erstmal komisch erscheint, ein Spülbecken ohne Abtropffläche – ich kann euch aus eigener Erfahrung sagen, es ist klasse. Ich vermisse nichts.

 

Küche-weiss-arbeitsplatte-weiss

Diese Küche ist von Nobilia, wie ihr auch oben im Video sehen könnt. Sie ist in einem ganz zarten grau und supermatt.

Ab und zu hat man auch Küchen in Schwarz und Grau gesehen. Wie auch in Holz.

Hier seht ihr eine Natursteinarbeitsplatte von Lechner.

Küche-schwarz-matt

… die es u.a. auch in diesen und weiteren Farben gibt.

Lechner-Arbeitsplatten-IMM

Wenn Massivholzküchen,  dann ganz schlicht – wobei Holzküchen eher die Seltenheit waren.    Mattes Schwarz und Massivholz ist eine tolle Kombination, wie ihr auch hier bei der Küche von Team 7 sehen könnt. Auch hier wieder eine Steinarbeitsplatte.

Team-7-Küche-Holz

Dieses Foto der Küche ist am Stand von Rational Küchen entstanden und zeigt auch wieder zwei flächenbündig eingebaute Spülbecken.  Griffe und Wasserhahn sowie Dekoelemente sind aus Kupfer.

Die Lösung mit dem flächenbündigen Spülbecken seht ihr nun auch auf vielen weiteren Fotos.

rational

 

Küche-weiss-graue-Arbeitsplatte-beton

Die Arbeitsplatte in Betonoptik bleibt auch nach wie vor im Trend. Diese Arbeitsplatte ist auch wieder von Lechner.

NEXT-125-weisse-Küche

Und hier eine Küche, die auf dem Foto leider aufgrund der Lichtverhältnisse nicht so rüber kommt, wie sie in Natura gewirkt hat. Sie ist auch wieder weiß-matt und komplett Ton in Ton gehalten. (Next 125)

Auch schön, die kleinen Fliesen im Hintergrund.

Küchentrends-2015-Leicht-Küchen

Bei Leicht Küchen auch wieder ein flächenbündiges Spülecken und alles in Weiß. Auch das oberste Foto ist eine Leicht Küche.

Arbeitsplatte-Lechner-weiss

Diese weiße Arbeitsplatte ist aus Quarzstein. (Lechner)

Bauformat-Küchen-IMM-2015

Hier seht ihr noch eine Küche von Burger Bauformat, die zur Abwechslung mal wieder Griffe enthält. Ganz interessant auch mit dieser Dunstabzugshaube.

Dunstabzugshauben werden immer reduzierter. Auch gerne einfach nur als kleiner Schacht hinter dem Kochfeld.

Hier auch nochmals Weiß-Matt – diese Küche ist von Leicht Küchen.

Küche-Leicht-Weiss-matt

Kommen wir jetzt noch zu einer Kleinigkeit, wo mir unser Küchenberater damals von abgeraten hat. Das Kochfeld ohne silberne Leiste.

Wenn ich es nochmals machen würde, ich würde sie weglassen. Ohne Leiste finde ich es viel schöner. Es ist wohl nur etwas empfindlicher, sollte mal etwas drauf fallen.

Die Küchentrends 2015 – so sehen sie also aus. Aber am wichtigsten ist immer noch der eigene Geschmack, der persönliche Stil. Und natürlich auch die Anforderungen hinsichtlich der Elektrogeräte, etc.

Eure Tanja

Weitere traumhafte Küchen seht ihr hier:

Die Küche von Anja Butiksofie

Die Küche von Tanja Mein Ideenreich

Die Küche von Julie Hole

 

Leicht-Küchen-Trends