Silvester

Silvester Tischdeko in Schwarz-Weiß

Ich hoffe ihr hattet eine wundervolle Weihnachtszeit. Für mich zählen die Tage zwischen Weihnachten und Silvester immer mit zur entspannendsten Zeit im Jahr und ich genieße die freien Tage in vollen Zügen.

Heute waren wir in traumhafter Winterlandschaft spazieren und danach habe ich mir auch schon mal die ersten Gedanken zu Silvester gemacht.

Wir feiern dieses Jahr – wie auch im letzten Jahr – mit Freunden bei uns zu Hause.

Jetzt zeige ich euch aber erst mal ein paar Bilder meiner Silvester-Tischdeko von letztem Jahr.

Diese habe ich in Schwarz-Weiß gehalten – mit Ausnahme des rosa Glücksschweinchens und der Wabenbälle in Apricot-Rosa.Tischdeko-schwarz-weiss

Obwohl ich ja sonst weiße Leinentischdecken bevorzuge, finde ich die Variante mit einer schwarzen Leinentischdecke auch ab und zu ganz schön.

Es ist übrigens keine Tischdecke, sondern schwarzer Leinenstoff von IKEA, worauf mich Anja von Butiksofie gebracht hat.

Die kleinen schwarzen Wabenbälle, gepünkelten Strohhalme und und die schwarzen Papieruntersetzer sind von Miss Ètoile. (von Geliebtes Zuhause)

silvester-2015Mit dem Glitzerpapier, welches ich noch von Weihnachten übrig hatte, habe ich mit einem Herzen-Ausstecher den Rand verziert und dieses um die kleinen Milchflaschen gewickelt, die gleichzeitig als Blumenvase für Tulpen hergehalten haben.

Silvester-Tisch-dekorieren

In den nächsten Tagen gibt es auch noch leckere Silvester-Cocktails – ihr dürft also gespannt sein.

Alles Liebe

Eure Tanja