Badezimmer

Mein absolutes Traumbad auf der ISH 2015 und ein Traum von Spiegel

Als ich dieses Badezimmer sah, war ich hin und weg!

Bette (das ist der Hersteller des Bades) war so ziemlich der erste Stand, den ich auf der ISH – der Weltleitmesse im Bereich Bad und Sanitär – besucht habe.

Danach habe ich noch zahlreiche Bäder gesehen und ich dachte immer, vielleicht gibt es noch eine Steigerung.  Okay, wenn ich von einem Wellnessbad ausgehe mit Wellnessdusche oder gar einer Dampfdusche,  die übrigens einen immer größeren Stellenwert im Badezimmer einnimmt, bevorzugt auch mit integriertem Sitzplatz – habe ich noch viele andere Traumbäder gesehen.

Aber dieses minimalistische Bad hatte es mir eben ganz besonders angetan.

Schlicht, minimalistisch – der Schwarz-Weiße Look kam durch den weißen Boden richtig gut zur Wirkung  und die Kombination mit diesem Spiegel… oh ja – in den Spiegel bin ich nun auch schwer verliebt.

Die einzelnen Elemente, wie der Waschtisch, die Badewanne und auch der kleine Tisch können wunderschön kombiniert werden und an was ich direkt dachte, als ich dieses Bad sah: Das kann man doch beim Umzug einfach mitnehmen!

Gesagt – Gefragt: Hier seht ihr mein kleines Interview…

ISH-2015-Badezimmer

Die passende Badewanne, von der ich gesprochen habe musste ich natürlich auch noch fotografieren. Hach, ich bin immer noch ganz angetan und würde ich jetzt ein Bad planen…. :-)))

Übrigens – großformatige Fliesen sind im Moment im Badezimmer nicht mehr wegzudenken.

Waschbecken-Bette

Große Fliesen strahlen eine gewisse Ruhe aus, da durch viele Fugen eher ein unruhiges Bild zustandekommt. Und wenn man bedenkt, das ein Badezimmer immer mehr zum Rückzugsort – ja zu einer kleinen Wellnessoase wird, ist es umso wichtiger dem Raum auch optisch Ruhe zu verleihen.

Badezimmerdesign-minimalistisch

Badezimmer-minimalistisch

Der Wandspiegel ist übrigens nicht von Bette.

Dies ist der traumhafte Wandspiegel Adnet von GUBI

Der Spiegel wurde vom Designer Jacques Adnet ursprünglich für Hermés entworfen. Hach…

Kein Wunder, dass mir der Spiegel auf Anhieb so gut gefiel.

Adnet-Wandspiegel-kaufen

Foto: GUBI

Die etwas preisgünstigere Variante in gleicher Form, aber natürlich nicht mit dem charakeristischen Lederband gibt es von HAY.

Spiegel-HAY

Foto: HAY

Ich habe auch was Neues bestellt.

Wenn ich Glück habe, kommt es noch dieses Wochenende. Stelle ich euch natürlich vor…. sobald es da ist. :-)) Kennt ihr aber schon – ist nichts Neues. Aber ein Klassiker. Ihr dürft gespannt sein. Ich bin es aber auch schon – ehrlich gesagt. Ganz gespannt, wie es bei uns zu Hause wirkt.

Allerliebste Grüße

Eure Tanja

Bette-ISH-2015-Fotos

…ohne Worte … warum, ich diese Schuhe angezogen habe… mhmm… man könnte fast denken, es wäre meine erste Messe gewesen.

Tanja-pumps